Schnell & einfachdie passende Unterkunft für Ihren Italienurlaub finden
 Anreise:
 Abreise:

Der Diamant von Alba: Weiße Trüffel

Die weißen Trüffel aus Alba gelten vielen als die besten weltweit. Diese Trüffelsorte, die rund um Alba im Piemont wächst, hat – wie der Name schon verrät – ein weißes Fleisch, und eine Haut die von weiß über beige bis ins gelbliche hinein gehen kann. Die nuss- bis faustgroßen Trüffel werden jährlich von Oktober bis Dezember geerntet. In dieser Zeit sieht man viele Sammler, die sogenannten trifolao, mit ihren Hunden durch die Pappeln und Linden wandern, immer auf der Suche nach diesen unscheinbaren Knollen. Zur Erntezeit ist Alba die weltweite Trüffelhochburg: zigtausende Trüffelfreunde und –fachleute versammeln sich in der pittoresken Stadt, um die neueste Trüffelernte zu begutachten und verkosten.

Das Trüffelfestival Fiera del Tartufo Bianco d’Alba

Seit 1929 wird hier alljährlich von Mitte Oktober bis Mitte November ein Trüffelfestival (Fiera del Tartufo Bianco d’Alba) abgehalten, auf dem Trüffel in allen möglichen Varianten angeboten werden. Hierzu gibt es den hiesigen, vorzüglichen Wein, der ähnlich wie der weiße Albatrüffel weltweit einen hervorragenden Ruf genießt. Auch viele weitere Köstlichkeiten der Region, von Schokolade bis Haselnüsse, können hier verköstigt werden. Ein besonderes Highlight dieses Festivals ist sicherlich die jährlich stattfindende Auktion: hier werden hunderttausende Euros für Prachtexemplare bezahlt! Da ist der Begriff Diamant von Alba, wie die weißen Trüffel von Alba auch oft genannte werden, nicht weit hergeholt! Das Herz des Trüffelfestivals schlägt für viele auf dem Cortile: hier bieten täglich die Trüffelsucher ihre Funde feil.

Doch auf dem Trüffelfestival gibt es nicht nur kulinarische Köstlichkeiten, auch kulturell ist einiges geboten. Seien es Folkloreveranstaltungen, auf denen die lange und ruhmreiche Geschichte Albas nachempfunden wird, oder Kunstaustellungen von so namhaften Künstlern wie Anselm Kiefer, hier wird ihnen bestimmt nicht langweilig!

Die Trüffel von Alba in der regionalen Küche

Die weiße Trüffel von Alba hat ihren Weg auch in die regionale Küche gefunden. Typische hiesige Gerichte wie die Tajarin, piemontesische Tagliatelle oder die Fonduta, ein besonderes Fondue, kommen nicht ohne diesen kostbaren Pilz aus! Insbesondere zur Zeit der Ernte, und damit zeitgleich mit dem berühmten Festival, werden in und um die Stadt herum viele köstliche Gerichte mit Trüffel angeboten, die man sich auf keinen Fall entgehen lassen sollte!

weiterlesen  ▾

Beliebteste Urlaubsthemen für Der Diamant von Alba: Weiße Trüffel

Adria Adriatisches Meer Adriaküste Italienische Adria Adriatische Riviera Italienische Adriaküste Urlaub an der Adria Adriatische Küste Riviera der Adria Mountainbiken Mountainbiken, Radfahren Vergnügungsparks an der Adria