Schnell & einfachdie passende Unterkunft für Ihren Italienurlaub finden
 Anreise:
 Abreise:

San Marino

Die Republik San Marino ist die älteste der Welt und geht bis auf das Jahr 301 zurück. Sie liegt inmitten von Italien und ist von der Region Emilia-Romagna und den Marken umschlossen. San Marino ist so hochgelegen. Der höchste Punkt ist der Monte Titano mit 756 m über dem Meer, von dem man einen herrlichen Blick auf das Umland und die Adria erhalten kann. Die Republik erstreckt sich auf rund 61 km² und hat ca. 30.000 Einwohner. Gegründet wurde sie durch einen Steinmetz mit christlichem Glauben, der zusammen mit christlichen Mönchen eine Gemeinde gründete. Da im 10. Jahrhundert die Bedrohung der Christen immer mehr zunahmen, bauten die Einwohner Mauern um die Ortschaft. Durch dies wurde die Republik eine unabhängige Kommune. Der Tourismus ist heute einer der wichtigsten Einnahmequellen von San Marino. Jährlich pilgern 2 Millionen Touristen in die Republik, die aus neun Gemeinden besteht. Die Gemeinden bestehen aus der Hauptstadt San Marino, Acquaviva, Borgo Maggiore, Chiesanuova, Domagnano, Faetano, Fiorentino, Montegiardino, Serravalle. In den winkligen, Gässchen der Altstadt gibt es zahlreiche kleine Geschäfte und Bars, die zu einem kulinarischen Genuss einladen.
weiterlesen  ▾

Beliebteste Urlaubsthemen für San Marino

Adria Mountainbiken, Radfahren Wandern, Trekking Mountainbiken Adriatisches Meer Wandern, Biken, Mountainbiken Adriatische Riviera Adriatische Küste Adriaküste Trekking, Mountainbiken Italienische Adria Urlaub an der Adria